IT-Berufe Neuordnung

Im August 2020 ist die Neuordnung der IT-Berufe in Kraft getreten, wobei unsere Schule mit folgenden Berufen betroffen ist:

  • Fachinformatiker:
    • Anwendungsentwicklung
    • Daten- und Prozessanalyse
    • Digitale Vernetzung
    • Systemintegration
  • IT-Systemelektroniker

Die Lerninhalte für diese Berufe sind in der 10. und 11. Jahrgangsstufe identisch und die Schulordnung sieht vor die Schüler in berufsübergreifenden Klassen zu unterrichten. Eine Aufteilung der Schüler in entsprechende Fachklassen ist dabei erst in der 12. Klasse vorgesehen. Dennoch werden wir, soweit dies von den Schülerzahlen möglich ist, eine Trennung der einzelnen Berufe bereits in der 11. Klasse umsetzen.

Wir unterrichten nach der Neuordnung im Schuljahr:

  • 2020/21 die 10. Klassen
  • 2021/22 die 10. und 11. Klassen
  • 2022/23 alle Klassen

Zum Stand Mai 2021 sind noch so wenig Schüler der Berufsrichtung "Digitale Vernetzung" und "Daten- und Prozessanalyse" gemeldet, dass wir nicht sagen können, ob ab dem Schuljahr 22/23 entsprechende Fachklassen in der 12. Klasse gebildet werden können.