Verabschiedung des Schulleiters

Nach vielen Jahren als Lehrer und Schulleiter verlässt Herr Roland Veit (links mit seinem Nachfolger Oliver Sluka) uns Ende Juli und geht in seinen verdienten Ruhestand. Nach einer Radio- und Fernsehtechnikerlehre studierte er an der TU München Elektrotechnik und Deutsch für das Lehramt an beruflichen Schulen und kam dann schon bald an unsere Schule in Augsburg. Neben seiner Schulleitertätigkeit hatte er auch das Amt des Sprechers der Berufsschuldirektoren inne. Nun übergibt er die Schulleitung an seinen langjährigen Stellvertreter Oliver Sluka. Wir wünschen Herrn Veit alles Gute für seine Zukunft, Gesundheit und viel Zeit mit seiner Frau, seinen Kindern und Enkelkindern.

Hochschule Dual - IT

Die IHK-Schwaben und die Hochschule Augsburg bieten die Möglichkeit eines Verbundstudiengangs (Studium und Berufsausbildung). Grundsätztlich sind hierfür zuständig:

IHK-Schwaben:

Hochschule Augsburg:

Unsere Berufsschule ist dabei Ausbildungspartner der Betrieb. Die Berufsausbildung läuft hierbei üblicher Weise folgendermaßen ab:

  • Die Berufsausbildung wird VOR Ausbildungsbeginn auf zwei Jahre verkürzt (muss bei der IHK rechtzeitig beantragt werden und der Berufsschule mitgeteilt werden).
  • Im ersten Ausbildungsjahr werden die Auszubildenden sofort in die 11. Klasse der Berufsschule übernommen und überspringen somit die 10. Klasse. In diesem Jahr wird auch die Zwischenprüfung absolviert.
  • Im zweiten Ausbildungsjahr beginnt bereits das Studium. Der Berufsschulunterricht findet in einer eigens für diese Schüler eingerichteten Klasse an ein Nachmittag wöchentlich statt. Am Ende dieses Schuljahrs wird die Facharbeiterprüfung absolviert.

Den Ablauf dieses Verbundstudiums finden Sie auch auf der Webseite der Universität.

Weitere Informationen: