Berufsschule 7 in Augsburg

Krankmeldung von Schülern

Schüler, die den Berufsschulunterricht an bestimmten Tagen krankheitsbedingt nicht besuchen können, müssen laut BSO §20 folgende Punkte für eine ordnungsgemäße Entschuldigung beachten:

  1. Melden Sie sich am ersten Krankheitstag bis 7.55 Uhr telefonisch im Sektretariat (Tel.: 0821-32418993) krank. Geben Sie unbedingt den voraussichtlichen Zeitraum Ihrer Krankheit an. Ansonsten wird nur von einem Krankheitstag ausgegangen!
  2. Innerhalb von drei Werktagen müssen Sie eine schriftliche Krankmeldungan die Schule schicken. Hierbei gilt der Poststempel. Beachten Sie, dass eine schriftliche Entschuldigung unbedingt und in jedem Fall stattfinden muss. Sie können die Entschuldigung auch an die Schule faxen (Fax-Nr.: 0821-32418995). Geben Sie bei der schriftlichen Entschuldigung stets folgende Punkte an:
    • Name und Vorname
    • Datum
    • Klasse
    • Klassleiter
    • Krankheitszeitraum
  3. Ab drei Krankheitstagen benötigen Sie eine Kopie der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, die beim Klassleiter abzugeben ist.
  4. Sollte an einem Krankheitstag eine angesagte Prüfung stattfinden, so ist ebenso eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beim Klassleiter abzugeben.

Bitte beachten Sie:

Wenn keine ordnungsgemäße Entschuldigung für Fehltage erfolgt, werden diese als unentschuldigt vermerkt und im Zeugnis eingetragen.