Hygienekonzept

Hygienekonzept an der Berufsschule VII

  • Unterrichtsform entsprechend den aktuellen Vorgaben des Kultusministeriums und der Stadt Augsburg (Distanzunterricht/Hybridunterricht/Präsenzunterricht)
  • Die Schülerinnen und Schüler werden jeweils zentral durch die Schule über die jeweilige Organisationsform und das Verhalten informiert.
  • Selbsttest aller Schüler vor dem Unterricht mit Dokumentation entsprechend den aktuellen Vorgaben
  • Tragen von Mund- Nasenschutz entsprechend den aktuellen Vorgaben (Hinweisschilder).
  • Kontaktvermeidung durch versetzten Unterrichtbeginn mit den anderen lokalen Schulen und Wegekonzept im Gebäude zur Kontaktvermeidung in Gängen und Treppenhäusern.
  • Regelmäßiges durchlüften der Unterrichtsräume und Überwachung mit Hilfe von CO2- Ampeln in jedem Unterrichtsraum.
  • Kontaktlose Spender mit Desinfektionsmittel an den Zugängen zu allen Fluren und dem Sekretariat
  • Hygiene durch Händewaschen im Unterrichtsraum und im Sanitärbereich mit Anleitung.
  • Hygieneboxen mit Material zur Desinfektion von Kontaktflächen in jedem Unterrichtsraum.

Weitere Informationen: