Hochschule Dual - IT

Die IHK-Schwaben und die Hochschule Augsburg bieten die Möglichkeit eines Verbundstudiengangs (Studium und Berufsausbildung). Grundsätztlich sind hierfür zuständig:

IHK-Schwaben:

Hochschule Augsburg:

Unsere Berufsschule ist dabei Ausbildungspartner der Betrieb. Die Berufsausbildung läuft hierbei üblicher Weise folgendermaßen ab:

  • Die Berufsausbildung wird VOR Ausbildungsbeginn auf zwei Jahre verkürzt (muss bei der IHK rechtzeitig beantragt werden und der Berufsschule mitgeteilt werden).
  • Im ersten Ausbildungsjahr werden die Auszubildenden sofort in die 11. Klasse der Berufsschule übernommen und überspringen somit die 10. Klasse. In diesem Jahr wird auch die Zwischenprüfung absolviert.
  • Im zweiten Ausbildungsjahr beginnt bereits das Studium. Der Berufsschulunterricht findet in einer eigens für diese Schüler eingerichteten Klasse an ein Nachmittag wöchentlich statt. Am Ende dieses Schuljahrs wird die Facharbeiterprüfung absolviert.

Weitere Informationen: